1985

Ich,
Paolo Fragapane,
wurde am 10.05.1985 in Völklingen (Saarland)
als Sohn von Rita und Liborio Fragapane geboren.

Meine Mutter entdeckte schon früh das ich ein kleiner Entertainer im Bereich Musik und Schauspiel bin,konnte es jedoch finanziell nicht bewerkstelligen das mein Talent ausreichend gefördert wird.
Zu meiner Schulzeit dann wirkte ich bei einigen Theaterstücken mit, bei denen ich das erste mal merkte das ich die Bühne liebe und dort nicht mehr weg möchte.Ab diesem Zeitpunkt beschäftigte ich mich mit der Musik und coverte diverse Songs die ich auch vor Publikum zum Besten gab.

Da mir das nicht reichte, fing ich an für das JUZ-Völklingen diverse Events zu planen bzw. zu veranstalten, bei denen ich selber als DJ tätig war.
Daraus entwickelte sich eine wenn auch kleine DJ-Karriere bei der ich in Clubs auftrat, sowie für Veranstaltungen gebucht wurde. Durch Sido´s “Mein Block“ entdeckte ich meine Leidenschaft zu Deutschrap und auch dort fand ich Anklang und habe einige Projekte gestartet.Ich kombinierte das Dj-sein mit dem Rap und wurde dadurch zum individuellen Künstler.

2004

Schicksalsschlag

Dann 2004 kam der Schicksalsschlag,
mein Vater starb nach langer Krankheit.
Trotz Aufforderung meines Vaters, meine Träume mit der Musik zu verwirklichen,
hörte man 5 Jahre nichts von mir,
was auch daran lag das ich 2005 an Epilepsie erkrankte.

1990

Durch Zufall fand ich meinen Kindergarten- bzw.
Schulfreund Michael Schwarz wieder, mit dem ich zu Schulzeiten schon gemeinsam Musik machte und produzierte mit ihm gemeinsam unseren ersten Song, so entstand unsere Band “BSE“.

Trotz mehrmaligen Gedanken unseren Song “Drecksviertel“
von der Plattform Youtube zu löschen ließen wir ihn drin,
was dazu führte das die Bildzeitung auf uns Aufmerksam wurde und sogar über uns berichtete.Dies führte zu Auftritten(
z.B. Saarfest Wehrden) und auch Berichten in der SaarbrückerZeitung. Die Band “BSE“ löste sich auf da er sich eben gedacht hätte mich mit meiner Freundin zu bescheissen. Ehrenloser und Respektlos

2009

2009 machte ich mich in der Werbebranche sowie
– Textildruckerei
– Werbetechnik
– Videoproduktionen
– Webdesign
– Werbeartikel u.v.m
selbstständig und führe dieses Unternehmen noch heute,
www.lillo-design.de .

2012 - 2018

In diesem Jahr wurde auch mein Sohn geboren, für den ich ein liebevoller Vater bin.Den er über alles liebt.

2012 bewarb ich mich für das Format “Berlin Tag & Nacht“, aber nicht mit dem Gedanken dort als Schauspieler durchzustarten, sondern hauptsächlich mit dem Wunsch den Darsteller “Fabrizio“ aus der Serie kennenzulernen.

Dies klappte nicht, aber dafür bekam ich Anfragen zum Format
“Verdachtsfälle“ & “Privatdetektive im Einsatz“  bei RTL2

bis 2013 das Angebot kam als “Mario Ferrari“ in der Serie “Schmiede 21“ eine Hauptrolle zu übernehmen.
Zwischenzeitlich habe ich auch für das Format

“Mieten,Kaufen,Wohnen“ des Senders VOX vor der Kamera gestanden.

2020

2020 bin ich wieder in der Event Branche und gründet die Firma PF-Eventagentur
mit dem Besitzer Havsis hab ich im diesen Jahr die Chance gehabt 2 Events zu planen mit vollen Erfolg.

04.Juli.2020
im Beach Club Saarbrücken
Un Estate Italiana  

15.August.2020
im Beach Club Saarbrücken
Buon Ferragosto  

2021

2021 der erste Donut und Italy Food Store in Völklingen!

Verpasst nicht unsere leckere Segafredo Spezialitäten und außergewöhnliche Donut Toppings, feine warme Paninis, Arancini und selbstgemacht Cannoli siciliani.

2022

Er wiegt 147,8 Kilo
Jetzt will Saarländer Paolo Fragapane
bei „Leben leicht gemacht The Biggest Loser“ abnehmen

 

Mein Lebensmotto lautet : Leb dein Leben & verwirkliche deine Träume